PROJEKTE IM

ÖFFENTLICHEN RAUM

PLAY

... ist eine selbstinitiativen Künstlerplattform, die seit ihrer Gründung 2015 zunächst einmal im Monat, seitdem in weiteren Abständen, innerhalb Frankfurts unter dem Motto »Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt« an Orten wie abgerissenen Casinos, ehemaligen Gefängnissen, Privatwohnungen und weiteren Orten die nicht genuin künstlerisch genutzt werden, interdisziplinäre Events veranstaltet hat.
Mit PLAY laden 
Künstler*innen aus den Bereichen Neue Musik, Schauspiel, Tanz, Text und Komposition dazu ein, urbane Identitäten

anders zu erleben.

Ehemaliger Polizeigewahrsam Klapperfeld
Frankfurt

AUF DER KIPPE
Projektentwicklung
Premiere: 22.August 2009
Regie: Laura Linnenbaum
Bühne und Kostüm: Victoria Philipp
Maske: David Gonter
Dramaturgie: Hannah Abels
Mit: Mathias Becker, Nils Bessel, Florian Mania und Robert Oschmann